Auch dieses Jahr waren EBEL Schiedsrichter beim Level VI Seminar von Hockey Canada vertreten. Dies ist der höchste Lehrgang für Schiedsrichter/innen in Kanada. Mit dabei waren Natasa Pagon, Kristijan Nikolic und Igor Dremelj (als Beobachter).

IMG_0844Insgesamt nahmen 10 Schiedsrichterinnen, 25 Schiedsrichter und einige Beobachter und Offizielle von 22. bis 26. November an diesem hochklassigen Lehrgang teil.

Neben Vorträgen über mentale Spielvorbereitung und Kommunikation standen vor allem tägliche Eistrainings und Fitnesstests am Tagesprogramm.

Meist ging es nach dem Frühstück direkt zum Eistraining, wo spezielle Skating Übungen am Programm standen.

Alle Refs durften während des Camps je 2 Spiele in und rund um Moncton leiten. Bei den Spielen handelte es sich zumeist um Universitätsmannschaften, sowie Spiele in der Quebec Major Junior Hockey League.

Nach einer Woche mit vielen neuen Erfahrungen und einigen neuen Bekanntschaften, durfte Kristijan noch eine weitere Woche in Kanada verbringen und weitere Spiele auf hohem Niveau leiten.

Zu den Highlights zählte sicher ein Match in der East Coast Hockey League in Brampton bzw. zwei Spiele in der American Hockey League (Belleville Senators gegen Toronto Marlies und Toronto Marlies gegen Hartford Wolf Pack).

Das österreichische Schiedsrichter Kollegium gratuliert unseren drei EBEL Vertretern zu diesem Erfolg.