Im Zuge der U 18 A – Weltmeisterschaft, die letzten Sonntag mit dem Finale USA vs. Finnland zu Ende ging, kamen auch zwei Hauptschiedsrichter der Erste Bank Eishockeyliga zum Einsatz.

Manuel Nikolic und Tripimir Piragic standen insgesamt elf Spiele am Eis. Unterstützt wurden die beiden von Supervisor und Ex – EBEL Referee Igor Dremelj.

Manuel erreichte als Schiedsrichter das Semifinale und durfte im Spiel um Platz 3 als Standby Schiedsrichter fungieren. Tripimir wurde sogar für das Finale nominiert.

Für beide war es das erste „A“ Turnier, für Igor das erste Turnier als Supervisor.

Das österreichische Schiedsrichterkollegium gratuliert zu diesen tollen Erfolgen.

(im Bild: Tripimir Piragic)