Mit dem gestrigen Finale zwischen Kanada und Schweden bei der Eishockey A – Weltmeisterschaft ging auch für Österreichs EBEL Schiedsrichter eine erfolgreiche Saison zu Ende.

Mark Lemelin schaffte es bei diesem Event bis ins Semifinale. Er leitete das Spiel Kanada gegen Russland.

Trpimir Piragic und Manuel Nikolic glänzten bei der U 18 A – Weltmeisterschaft in der Slowakei. Trpimir leitete hier das Finale, Manuel erreichte das Semifinale.

Bei der Damen A – Weltmeisterschaft schafften es sogar beide EBEL Linienrichterinnen ins Finale. Natasa Pagon on ice und Bettina Angerer als Standby Lineswoman.

Auch in diversen europäischen Ligen wurden Schiedsrichter aus der EBEL für die Finalspiele angefordert, u. a. für die slowakische Extraliga.

Weiters gab es Einsätze bei diversen internationalen Turnieren, wo EBEL Schiedsrichter für die entscheidenden Spiele herangezogen wurden – allen voran hier bei der Weltmeisterschaft Div. I B in Belfast. Hier kam mit Kristijan Nikolic, David Nothegger und Marton Nemeth gleich das komplette Schiedsrichtertrio aus der EBEL.

Wir wünschen auf diesem Weg allen einen erholsamen Sommer und sehen uns in alter Frische zum Beginn der neuen Saison.