Im Weltmeisterschaftsfinale der Damen in Plymouth standen sich am gestrigen Freitag das Gastgeberteam aus Amerika und Kanada gegenüber.

Und mittendrin zwei Schiedsrichterinnen der Erste Bank Eishockeyliga.

Natascha Pagon, seit dieser Saison Mitglied des Schiedsrichterkaders der EBEL, und Bettina Angerer durften dabei mitwirken.

Natascha war als Linienrichterin aktiv am Eis, Bettina als Standby Lineswoman auf Abruf auf der Tribüne.

Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!